Control-Virtuell: Marktplatz zur Vernetzung

Die Control-Virtuell, Showroom der Weltleitmesse für Qualitätssicherung, hat sich als digitaler Marktplatz hervorragend etabliert. Über diese Online-Plattform, die der Messeveranstalter P. E. Schall GmbH & Co. KG Ausstellern und Fachbesuchern zur Verfügung stellt, werden aktuelle Themen rund um Visiontechnologie, Bildverarbeitung, Sensortechnik sowie Mess- und Prüftechnik fachadäquat kommuniziert. Parallel dazu wird die 34. Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – für den 04. bis 07. Mai 2021 in Stuttgart vorbereitet.

In der industriellen Fertigung ist es wichtiger denn je, Qualität und Zuverlässigkeit von Produkten und Produktionsprozessen sicherzustellen. An vielen unterschiedlichen Stellen in den Abläufen sorgen diverse Maßnahmen der Qualitätssicherung (QS) für die Einhaltung der Null-Fehler-Produktion. Die Control als international wichtigste Fachveranstaltung rund um Themen der Mess- und Prüftechnik sowie Visiontechnologie, Bildverarbeitung und Sensortechnik ist für sehr viele Unternehmen aus allen Branchen die wichtigste Messe, weil Anwender hier alles Erforderliche für die industrielle QS finden. In diesem Jahr können Aussteller und Fachbesucher über die Onlineplattform Control-Virtuell Fachinformationen austauschen und Geschäfte anbahnen: In digitalen Showrooms werden Produktneuheiten und Messehighlights präsentiert sowie relevante Fachinformationen via Downloadfunktion zur Verfügung gestellt.

Integrierte Tools für den direkten Austausch

Besucher des Online-Marktplatzes können mit der thematisch fokussierten Suchmaschine gewünschte Informationen via Messenomenklatur selektieren. So stehen Neuheiten, Produktnachrichten sowie Dienstleistungen der QS-Anbieter strukturiert bereit. Zwei wirksame Tools für die Vernetzung der QS-Aussteller mit dem internationalen Fachpublikum machen die Plattform zum idealen Marktplatz, den alle Beteiligten über das ganze Jahr hinweg rund um die Uhr nutzen können: Eine Übersicht aller Webcasts ist dauerhaft online. Aussteller tragen hier Themen und Termine der Webcasts direkt für die Fachbesucher ein; die Präsentationen stehen dann als Link und/oder als PDF-File zum Download zur Verfügung. Und schließlich dient die Möglichkeit der individuellen Problemlösungsanfrage dem unmittelbaren Geschäftskontakt und direkten Austausch zwischen Interessent und Anbieter.

Aussteller und Fachbesucher bleiben in Verbindung

QS in der industriellen Fertigung fußt auf robusten, zuverlässigen und automatisierten Prüftechniken – von der mechatronischen Messtechnik über akustische Signalsysteme und IBV-Lösungen bis hin zu robotergestützten und durchgängig digitalisierten, vernetzten Lösungen. Zu diesem Themenkomplex ist die Control global anerkannte und führende Technologie-, Kommunikations- und Business-Plattform. Mit der Control-Virtuell bleiben Aussteller und Anwender innerhalb eines Netzwerks in Verbindung und kommunizieren „aus einer Hand“. Unterdessen ist die reguläre nächste Control vom 04. bis 07. Mai 2021 wie geplant in Vorbereitung.