Deutschlands erfolgreichstes privates Messeunternehmen

Die P. E. Schall GmbH & Co. KG ist seit Jahrzehnten Deutschlands erfolgreichstes privates Messeunternehmen im Bereich technische Fachmessen sowie technisch orientierte Publikumsmessen. Mit global hoch geachteten Fachmessen, wie der Control, Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung und der Motek, Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung, hat Schall ganz neue Märkte und erfolgreiche Marktplattformen entwickelt.

Heute nehmen beide Messeschwergewichte, Control und Motek, den Status einer Welt-Leitmesse ein. Die Fachmessen Fakuma, Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung und Blechexpo, Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung stehen im Welt-Ranking an zweiter Stelle.

Die einzigartige Kombination von herausragenden technisch versierten und konsequent auf den Markt ausgerichteten Fachmessen sowie die europaweit erfolgreichen Publikumsmessen der hundertprozentigen Tochtergesellschaft Messe Sinsheim GmbH zeichnen das komplette Messeportfolio der Schall Firmengruppe aus. Sie wurde 1962 als Garagen-Startup von Paul Eberhard Schall im baden-württembergischen Neuffen gegründet und über Jahrzehnte zum Global Player der Messewelt entwickelt. Die Säulen des langjährigen Erfolgs sind eine konsequente Marktnischenpolitik, stetige Innovationsbereitschaft und erstklassiger Service für Aussteller wie Besucher.

Je nach Rhythmus werden pro Jahr national und international 16 technische Fachmessen und in Deutschland sechs erstklassige Publikumsmessen durchgeführt. Über Auslandsvertretungen sowie Lizenzveranstaltungen und Kooperationen ist die Schall-Gruppe, zu der auch das Unternehmen PESCHA Media-Agentur gehört, in rund 20 Industrienationen der Erde vertreten. Die klare definierte Erfolgsstrategie: Schall macht „Messen für Märkte“.